Unterrichtsraum im Peenestieg in Lübeck

Seit über 25 Jahren unterrichte ich Schülerinnen und Schüler zwischen 4 und 78 Jahren am Klavier.

Ich habe viele junge Menschen auf ein Musikstudium vorbereitet und zur erfolgreichen Teilnahme an Wettbewerben wie jugend musiziert geführt. Seit 2006 unterrichte ich auch Studierende an der Musikhochschule Lübeck am Klavier und im Bereich „angewandtes Klavierspiel“.

In meinem Klavierunterricht gehe ich von der Freude an der Musik und am Klavierspielen aus. Mit Spaß an der Sache werden Fortschritte und neue Fähigkeiten auf spielerische Weise erlernt. Ich gehe dabei individuell auf jeden Schüler ein. Bei mir steht der Mensch und die Freude an der Musik im Mittelpunkt und die Methode richtet sich nach den jeweiligen individuellen Bedürfnissen. Das schafft meiner Erfahrung nach die besten Voraussetzungen für erfolgreiches und effizientes Lernen.

Um den Weg zu einem künstlerischen Klavierspiel zu eröffnen, lege ich von Anfang an Wert auf das Erlernen der musikalischen Grundfertigkeiten (Rhythmik, Melodik, Harmonik) und einer guten Spieltechnik (Fingertechnik, Handhaltung, Sitzhaltung). Die Vielfältigkeit der Klaviermusik, die verschiedenen Epochen und Stile sind fester Bestandteil meines Unterrichts, der auch moderne Stile der Unterhaltungsmusik mit einbezieht. Bei der Stückauswahl gehe ich dabei auch auf individuelle Vorlieben und Interessen des Schülers ein.

In Lübeck unterrichte ich im eigenen großzügigen Unterrichtsraum im Peenestieg am Yamaha-Flügel. Ein weiterer Unterrichtsort ist Neumünster.